Über mich

Mein Name ist Kevin Paradowski, Baujahr 84. Mein Opa brachte mich mit 9 Jahren zum Angeln. Hauptsächlich in den Niederlanden. Zielfische damals waren allerdings die Raubfische. Da ich nur 1,2 Km vom Rhein entfehrnt wohne, war schnell klar das dieser mit der Spinnrute beackert wird. Dies sollte aber nicht vom regelmäßigen Erfolg gekrönnt sein und so schling ich alles an Infos in mir rein was ich finden konnte und verfeinerte meine Angelei durch persönliche Vorlieben. Schnell kam der Erfolg und umso schneller bekam ich zu meiner eigenen Verwunderung mein erstes Sponsoring bei der Firma YAD Fishing in Berlin. Der Eintritt in die Angelwelt war geboren und es wurden die ersten Kontakte geknüpft.

Als ich mir dann vorgenommen hatte den Wels intensiv zu beangeln und dafür Köderfische feedern wollte, war es um mich geschehen. Ich kaufte mir meine erste Feederausrüstung. Zur Nähe nach Holland und deren guten Angelgeschäften mit einem super Angebot an Weissfisch, kam ich mit dem Method Feedern das erste mal in Berührung. Ab da war es um mich geschehen. Durch meine Fangberichte bei Facebook und dem langsamen bekannt werden des Method in Deutschland landete ich schnell bei meinem neuen Sponsor. Pro Line. 3 Jahre später wurde ich Consultant bei Preston Innovations Deutschland und am 2019 bin ich stolz für die Firma Spro tätig zu sein.Zudem bin ich Pro Staff bei Deeper Germany wo ich euch beim Guiding zeigen kann wie man mit dem Wurfecholot schnell Fische findet.